Blog

Aktuelle Artikel von Reiner Braun.

« Risikomanagement: Im Ernstfall abgesichert

Warren Buffett, die Legende

19. Januar 2015Wenn sich Börsenteilnehmer über Investorenlegenden unterhalten, reden sie oft von einem Mann, der mit waghalsigen Strategien, enormem Kapitaleinsatz und einer gehörigen Portion Insiderwissen ein stattliches Vermögen erwirtschaftet hat - Warren Buffett. Doch hat der Altmeister des Börsenparketts eine bemerkenswerte Wandlung erlebt, und verkündet heute eine völlig andere Botschaft.

Warren Buffett im 20. Jahrhundert

Der Altmeister startete in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts, er gründete sein Wirtschaftsimperium Berkshire Hathaway und spürte bevorzugt aktuell unterbewertete Firmen auf. Er erwarb deren Aktien und hielt die Papiere meist sehr lange, denn er wusste, dass die Zeit auf seiner Seite war. Mit dieser Strategie verdiente er ein zweistelliges Milliardenvermögen und ist derzeit der drittreichste Mann der Welt. Allerdings hat der Meister die Zeichen der Zeit erkannt und seinen Nachkommen eine wichtige Botschaft zukommen lassen.

Die Investorenlegende in der Gegenwart.

Warren Buffett hat den Wandel an den Kapitalmärkten selbst miterlebt, er kennt die Börsen in der Epoche vor dem Internet ebenso gut wie danach. Er merkte bald, dass die Effizienz der neuen Märkte keine Insidervorteile mehr generiert und die gezielte Aktienauswahl zum äußerst riskanten Unternehmen werden lässt. Der Wandel seiner Ansichten wird von renommierten Wissenschaftlern unterstützt. Weltweit bekannte Ökonomen wie Prof. Fama rufen schon seit einiger Zeit zur breiten Diversifikation und zum passiv Investieren mit langem Anlagehorizont auf.

Buffett favorisiert mittlerweile Indexfonds

Seit einigen Jahren legt der Börsenguru bereits in globalen Indizes an, er verwendet dazu kostengünstige Exchange Traded Funds (ETF). Vor einigen Monaten brachte er seine neue Vorgehensweise Erben und Fans nahe, sie sollen die hervorragende Transparenz sowie die breite Kapitalstreuung kennenlernen und es ihm gleichtun.

Neue Zeiten erfordern andere Strategien

­Warren Buffett hebt sich mit seinen aktuellen Ansichten deutlich von der Masse der Investoren ab. Viele Fondsmanager versuchen immer noch, die Börsenlegende des vergangenen Jahrhunderts nachzuahmen, und erleiden dabei empfindliche Verluste. Warren Buffett hat erkannt, dass effiziente Märkte nicht geschlagen werden können, allerdings lassen sie sich mit zeitgemäßer Diversifikation und etwas Geduld gerne erobern.

0951 208 77 11

Rufen Sie mich an oder klicken Sie auf meine Kontaktseite

Braun HonorarberatungaufGoogle+ Beraterkodex