Reiner Braun Honorarberatung

Blog

Aktuelle Artikel von Reiner Braun.

« DAX – Deutscher Aktien Index

Auslandsreise-Krankenversicherung

30. Juni 2017Urlaubszeit – Reisezeit!Wer nach Italien, Spanien oder in ferne Länder reist, sollte eine private Reisekrankenversicherung im Gepäck haben. Auch wenn EU-Staaten mit Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen haben, bieten Gesetzliche Krankenkassen, wie beispielsweise AOK, DAK, Barmer, Betriebskrankenkassen im Ausland nur eingeschränkt oder gar keinen Versicherungsschutz. Dumm, wenn dann Urlauber auf Arztkosten sitzen bleiben.

Wenn der behandelnde Arzt im Ausland den Urlauber als Privatpatient behandelt, weil er die deutsche/europäische Krankenversicherungskarte nicht akzeptiert, fallen leicht mal mehrere hundert bzw. tausend Euro Kosten für Behandlung bzw. Krankenhausaufenthalt an, die der Urlauber sofort bezahlen muss. Im Ausland erfolgt i.d.R. keine Behandlung ohne sofortige Zahlung.

So ist bei der Auswahl der „richtigen“ Auslandsreise-Krankenversicherung auf verschiedene Kriterien zu achten. Ein Preisvergleich reicht da oft nicht aus. Denn, wie bei anderen Versicherungen auch, sind die Versicherungsbedingungen für die Leistungen ausschlaggebend.

  • Rücktransport

  • Selbstbeteiligung

  • Reisedauer

  • Medizinische Leistungen

  • Nachhaftungsgarantie

  • usw.

Beispiel für Nachhaftung: Ende der 3. Woche erleidet ein Reisender bei seiner vierwöchigen USA-Reise einen schweren Sturz und fällt für mehrere Wochen ins Koma, sodass er auch nicht transportfähig ist.

Wenn nun die Versicherungsbedingungen nachfolgende Leistungen beinhalten, hat der Urlauber die „richtige“ Auslandsreise-Krankenversicherung abgeschlossen, wenn nicht: wer zahlt die Kosten?

  • Kostenübernahme bis Genesung

  • Kostenübernahme bis Transportfähigkeit

  • Kostenübernahme bis Tod, dann Rücktransport oder Beisetzung

Wer nun im Internet ein Vergleichsportal für den Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung durchsucht, wird sich sicherlich am Preis-Ranking orientieren und Hinweise zu den geschilderten Kriterien im „Kleingedruckten“ schwer oder gar nicht finden.

Versicherungsabschlüsse ohne Beratung sind natürlich möglich, ob sinnvoll, zeigt sich im Leistungsfall.

0951 208 77 11

Rufen Sie mich an oder klicken Sie auf meine Kontaktseite

Braun Honorarberatungauf Google+ Beraterkodex